Pfaffenhofen

Haus der Begegnung

Seit 1979 sind im Haus der Begegnung (früher Mädchenschule) verschiedene Gruppen, Vereine und andere Institutionen von Pfaffenhofen und der näheren Umgebung (z. T. auch von auswärts) regelmäßig vertreten. Die Räumlichkeiten werden von Kindern bis Senioren je nach Bedarf belegt.

 

Haus der BegegnungWeitere Einrichtungen im Haus der Begegnung sind:

 

Veranstaltungen wie

  • Dia-, Film- und Videovorträge über verschiedene Themen
  • klassische und moderne Konzerte
  • Ausstellungen aller Stilrichtungen
  • Puppen-, Marionetten- und Märchenbühnen
  • Theater- und Kabarettaufführungen durch hiesige Laienspieler und Gastveranstaltungen
  • Basare
  • Lesungen
  • Volkshochschulkurse und Seminare
  • Musikschulunterricht
  • Empfänge
  • Infoveranstaltungen und diverse Zusammenkünfte
  • Gymnastik
  • Entspannung
  • Kindertanzschule und Ballett

werden in diesem Haus abgehalten.

Die günstige Lage des Hauses der Begegnung am Kirchplatz wirkt sich positiv auf die Besucherzahlen aus. Man zählt jährlich ca. 80.000 Besucher.

Für weitere Informationen zur Geschichte zum Haus der Begegnung klicken Sie hier!

Bildergalerie

Vielen Dank für Ihr Feedback!