Pfaffenhofen

Montessori Kindergarten

Aufgaben des Kindergartens

Der Kindergarten unterstützt und ergänzt die familiäre Erziehung, um den Kindern nach Maßgabe wissenschaftlicher Forschungsergebnisse beste Entwicklungs- und Bildungschancen zu vermitteln. Er bietet kindgemäße Bildungsmöglichkeiten an, gewährt allgemeine und individuelle erzieherische Hilfen, fördert die Persönlichkeitsentfaltung, sowie soziale Verhaltensweisen und versucht Entwicklungsmängel auszugleichen. Er berät die Eltern in Erziehungsfragen.

 

Status des Montessori Kindergartens 

Unser Kindergarten ist nach dem Gesetz eine Einrichtung in privater Trägerschaft, der Montessori Betreibergesellschaft Pfaffenhofen mbH.

Wie alle Kindergärten arbeitet die Einrichtung im Sinne des bayrischen Kinderbildungs- und Betreuungsgesetzes (BayKiBiG) und orientiert sich am Bildungs- und Erziehungsplan (BEP). Der Kindergarten erfüllt die allgemeinen Bestimmungen einer Kindertageseinrichtung nach BayKiBiG Art.2 Abs2.

 

Räumlichkeiten 

Die Räume des Kindergartens befinden sich im Untergeschoss der Montessori Schule.

Für die Arbeit mit den Kindern werden die Räume in verschiedene Bereiche aufgeteilt. So stehen den Kindern in der Freiarbeit der Gruppenraum, die Küche, der Bewegungsraum und der Intensivraum zur Verfügung. Im Gang befindet sich ein Spielbereich, eine Puppenecke, eine Bau- und Leseecke.

Die Bewegungszeit findet draußen auf dem Pausenhof der Schule und in dem am Hang liegenden Garten statt. Erreicht werden diese Außenflächen über die Wendeltreppe neben dem Kindergarteneingang.

 

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage der Montessori Einrichtungen Pfaffenhofen.

Vielen Dank für Ihr Feedback!