Pfaffenhofen

Spielwiese mitten auf dem Hauptplatz: Bauarbeiten beginnen am 20. April

So soll der Spielplatz in der Grünanlage auf dem Hauptplatz aussehen.

In diesem Sommer kommt Leben in die Grünanlage auf dem Pfaffenhofener Hauptplatz: Die Stadt baut dort einen Kinderspielplatz mit großem Sandkasten und fantasievollem Klettergerüst. Und gleich nebenan richtet der Verein Lebendige Innenstadt zur Gartenschau-Zeit eine „Relax-Area“ mit Getränkeverkauf und Liegestuhl-Verleih ein. Damit der Spielplatz rechtzeitig vor der Eröffnung der Gartenschau am 24. Mai fertig wird, beginnen die Stadtwerke bereits in den nächsten Tagen mit den Arbeiten. Ab Donnerstag, 20. April, muss daher in der Grünanlage und in ihrem Umfeld mit Behinderungen und Sperrungen gerechnet werden.

„Eine Wiese mitten in der Stadt“ heißt das große Klettergerüst, das der Stadtrat für den Spielplatz auf dem Hauptplatz ausgewählt hat. Mit Pfosten, die wie riesige Grashalme aussehen, hölzernen Tierskulpturen sowie Balancierbalken, Seilen und Netzen, einem Spielturm samt Sandaufzug lädt der Kletterbereich zu fantasievollen Spielen ein.
Das Klettergerüst wird im westlichen Teil der Grünanlage aufgestellt, die zu einem großen Sandkasten umfunktioniert wird. Hier können demnächst kleine und große Kinder nach Herzenslust mit reichlich vorhandenem Sandspielzeug graben und bauen. Um die spielenden Kinder zu schützen, wird der Spielplatz eingezäunt.

Während die Mädchen und Buben spielen und klettern, können die „Großen“ gleich nebenan in der „Relax-Area“ des Vereins Lebendige Innenstadt entspannen, im Liegestuhl in der Sonne bräunen oder in der kleinen Außengastronomie kühle Getränke und einen Imbiss genießen.

Autor: Stadtverwaltung Pfaffenhofen a. d. Ilm

Bitte klicken Sie hier, um den vollständigen Beitrag bei PAFundDU zu öffnen.

Vielen Dank für Ihr Feedback!