Pfaffenhofen

Pfarrkindergarten Frederick

Seit September 2002 ist der Kindergarten im Ortsteil Tegernbach in Betrieb und im Mai 2003 wurde Einweihung gefeiert. Dabei erhielt der Kindergarten auch seinen Namen "Frederick", benannt nach dem Mäuserich Frederick, dem Held des gleichnamigen Bilderbuchs von Leo Lionni.

 

Der Kindergarten mit seinen 50 Kindern in zwei Gruppen steht unter der Trägerschaft der katholischen Pfarrgemeinde "Mariä Reinigung" Tegernbach.

Die ländliche Idylle rund um den Tegernbacher Kindergarten läßt Beschäftigungen und Erlebnisse zu, die es in Stadt-Kindergärten kaum gibt: Da "helfen" die Mädchen und Buben bei der Kartoffelernte und  sie fahren im Bulldog mit, sie spielen im duftenden Heu oder kühlen sich im Bach direkt neben dem Kindergarten ab...

 

Unsere pädagogischen Schwerpunkte

Bei uns gehört Spielen und Lernen auf kindgerechte Weise zum Alltag. Als Kindergarten unter kirchlicher Trägerschaft ist es uns besonders wichtig, dem Kind Verständnis und emotionale Wärme entgegenzubringen, da wir überzeugt sind, dass Menschen, die Geborgenheit erfahren, dies auch weitergeben können.

 

Ganzheitliche Förderung der Kinder durch:

  • Entwicklung des Selbstwertgefühls
  • Soziale Mitverantwortung
  • Fähigkeit, sich selbst zu organisieren
  • Vermittlung von christlichen Werten
  • Sprachförderung
  • Kreativität
  • Vorbereitung auf die Schule

 

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage des Pfarrkindergartens Frederick.

Bildergalerie

Vielen Dank für Ihr Feedback!