Pfaffenhofen

Schulen

In Pfaffenhofen gibt es alle Schularten von der Grundschule über Mittelschule und Realschule bis zum Gymnasium. Auch Förderschulen, eine staatlich anerkannte Montessorischule sowie eine Berufsschule sind direkt am Ort.

Die Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm ist Sachaufwandsträger für die Volksschulen (zwei Grundschulen und eine Grund- und Mittelschule). Für den Musikunterricht am Nachmittag gibt es die Städtische Musikschule Pfaffenhofen.

Mit Beginn des Schuljahres 2011/2012 wurde die Hauptschule Pfaffenhofen a. d. Ilm eine Mittelschule. Mit einem öffentlich-rechtlichen Kooperationsvertrag zwischen der Stadt Pfaffenhofen, den Schulverbänden Reichertshausen, Rohrbach, Hauptschule Scheyern, Schweitenkirchen/Paunzhausen und dem Markt Wolnzach wurde der Schulverbund Landkreis Pfaffenhofen a. d. Ilm Süd gegründet, mit dem die Voraussetzung für die Weiterentwicklung zur Mittelschule geschaffen wurde.

Seit Beginn des Schuljahres 2014/2015 gibt es an der Volksschule Niederscheyern die erste Grundschul-Ganztagsklasse. Weitere Informationen dazu siehe Pressemitteilung “Grundschul-Ganztagsklasse gestartet" im Downloadbereich.

  • Informationen zur Ferienbetreung der Caritas finden Sie HIER und
    Hinweise zur Hausaufgaben- und Nachmittagsbetreuung der Caritas finden Sie HIER
  • Informationen zu den "Stadtferien Sommerkids" finden Sie HIER
  • Informationen zur offenen Ganztagsbetreuung (Ganztagsschule) finden Sie HIER
  • Informationen zur Nachmittagsbetreuung für Grundschüler finden Sie HIER

Schulen

 

Städtische Schulen

 

Weiterführende Schulen:

 

Private Schulen: