Pfaffenhofen

Stadtbus

Stadtbus Pfaffenhofen mit günstiger 9-Uhr-Karte

"Durch ganz Pfaffenhofen ab 58 Cent am Tag!“ Unter diesem Motto gibt es die 9-Uhr-Fahrkarte für den Pfaffenhofener Stadtbus. Für alle, die nicht schon frühmorgens aus dem Haus müssen, sondern den Stadtbus erst im Laufe des Tages nutzen möchten, bietet sich diese besonders günstige Fahrkarte an. Übrigens könnte die 9-Uhr-Karte auch eine schöne Geschenkidee sein. Ähnlich wie beim Bayernticket der Bahn ist die Karte täglich ab 9 Uhr gültig. Bis zum Ende jedes Tages können die Inhaber damit die Stadtbusse nach Belieben benutzen.

 

Stadtbus 9 Uhr Jahreskarte

Die 9-Uhr-Karte wurde im Zusammenhang mit einigen Änderungen und Verbesserungen für den Pfaffenhofener Stadtbus eingeführt, die sich seit dem Sommer bereits bestens bewährt haben. Die neuen Stadtbusse sind deutlich leiser, behinderten- und umweltfreundlicher als ihre Vorgänger. Auch die verbesserte Anbindung der Ilmtalklinik, die zusätzlichen Haltestellen und die Sitzgelegenheiten an besonders frequentierten Haltestellen sind bei den Fahrgästen sehr gut angekommen.

 

Fahrkarten

  • Mehrfach- und Zeit-Fahrkarten werden in den unten genannten Verkaufsstellen angeboten.
  • Einzelfahrscheine, Tagesfahrscheine und Partnertagesfahrscheine sind nur beim Busfahrer erhältlich.
  • Für die Ausstellung von Jahreskarten-, Familien-Jahreskarten, Senioren-Jahreskarten und 9-Uhr-Jahreskarten wird ein Passbild benötigt.

 

Verkaufsstellen

  • Bürgerbüro, Hauptplatz 1, 85276 Pfaffenhofen a.d.Ilm
  • Stadthauptkasse, Hauptplatz 18, Eingang Ingostädter Straße, 85276 Pfaffenhofen a. d. Ilm
  • Haus der Begegnung, Ansprechpartner Kurt Jurkus, Hauptplatz 47, 85276 Pfaffenhofen a. d. Ilm
  • Stanglmeier Reisebüro und Bustouristik GmbH & Co.KG, Hauptplatz 33, 85276 Pfaffenhofen a. d. Ilm

 

Verbesserungen

  • Neue leisere Stadtbusse mit wesentlich geringeren Emissionswerten nach Euro-VI-Norm
  • Verbesserte Anbindungen an die Ilmtalklinik
  • Direkte Anfahrt der Ilmtalklinik (Bahnhof - Ilmtalklinik und zurück)
  • Eisstadion/Freibad als zusätzliche Haltestelle bei Linie 4
  • Einführung einer 9.00 Uhr-Monats- und Jahreskarte
  • Neue Stadtbuswartehäuschen am Hauptplatz, an der Evangelischen Kirche, in Sulzbach und Niederscheyern
  • Sitzmöglichkeiten an besonders frequentierten Haltestellen
  • Bei Verspätung des Zuges aus München - bis zu 15-Minuten Wartezeit bei der letzten Stadtbusfahrt
  • Zusätzliche Haltestellen beim Ortsteil-Rufbus Korridor Nordost, in Eckersberg, in Weihern, ecoQuartier und im Gewerbegebiet, Eberstetten, Max-Weinberger-Straße

 

Direkt ins Zentrum

Mit den Stadtbussen kommen Sie ohne Umwege in unsere attraktive Innenstadt. Der Hauptplatz ist zentrale Haltestelle und bietet Umsteigemöglichkeit in alle Richtungen.

 

Umweltfreundlich

StadtbusFahren Sie jetzt noch umweltfreundlicher in die Stadt. Die sechs neuen und modernen Stadtbusse erfüllen die Abgasnorm Euro VI, sind deutlich leiser und schadstoffärmer als ihre Vorgänger.

 

Komfortabel zum Ziel

Unsere eingesetzten Busse bringen Sie schnell ans Ziel. Der absenkbare Zugang ermöglicht sowohl Rollstuhlfahrern und älteren Menschen als auch Familien mit Kinderwagen einen bequemen Einstieg.

 

Tarife- und Tarifbestimmungen

Einzelfahrschein ( 2 Std. in eine Richtung) 1,30 € *
Einzelfahrschein ermäßigt   0,65 €  
Tagesfahrschein   2,70 €  
Tagesfahrschein ermäßigt   1,35 €  
Partnertagesfahrschein (bis zu 5 Personen) 5,00 €  
10-er Karte   12,00 € *
10-er Karte ermäßigt   6,00 €  
Wochenkarte   9,00 € *
Wochenkarte ermäßigt   6,75 €  
Schülerwochenkarte ermäßigt   6,75 €  
Monatskarte   29,00 € *
Monatskarte ermäßigt   21,75 €  
Schülermonatskarte ermäßigt   21,75 €  
Monatskarte 9.00 Uhr   20,00 €  
Jahreskarte   260,00 €  
Jahreskarte ermäßigt   195,00 €  
Schülerjahreskarte ermäßigt   195,00 €  
Jahreskarte 9.00 Uhr   176,00 €  
Senioren-Jahreskarte (ab 65 Jahre) 187,00 €  
Senioren-Monatskarte (ab 65 Jahre) 21,00 €  
Familien-Jahreskarte (einzelne Jahreskarten 300,00 €  
  für jedes Familienmitglied )    
*übertragbar an jeden      

 

TarifbestimmungenStadtbus

Einzelfahrschein (gültig für 2 Std. in eine Richtung)

  • Partnertagesfahrschein (bis 5 Personen gültig)
  • Senioren-Jahreskarte und Senioren-Monatskarte (ab 65 Jahre)
  • Familien-Jahreskarte (bestehend aus einzelnen Jahreskarten für jedes Familienmitglied)

Kinder bis einschließlich 6 Jahre fahren gratis.

Kinder und Jugendliche von 7 bis unter 18 Jahre, Jugendliche ab 18 Jahren gegen Vorlage des Schülerausweises sowie Studenten, Auszubildende und Personen, die den Bundesfreiwilligendienst absolvieren, gegen Vorlage entsprechender Nachweise erhalten 50 % Ermäßigung auf Einzel-, Tagesfahrscheine und 10-er Karten und 25 % Ermäßigung auf Zeitkarten (Wochen-, Monats- und Jahreskarten). Für Familienkarten gibt es keine Ermäßigung.

Schwerbehinderte zahlen den normalen Preis.

Gehbehinderte mit den Buchstaben „G“ und „aG“ im Schwerbehindertenausweis erhalten 50 % Ermäßigung auf Einzel-, Tagesfahrscheine und 10-er Karte und 25 % Ermäßigung auf Zeitkarten (Wochen-, Monats- und Jahreskarten, Monatskarten 9.00 Uhr, Jahreskarten 9.00 Uhr sowie Senioren-Monats- und Jahreskarten).
Mit Wertmarke fahren diese Personen gratis.

Begleitpersonen (mit entsprechendem Vermerk „B“ im Schwerbehindertenausweis) fahren gratis.

Für Familien-Jahreskarten gibt es keine Ermäßigung.

Polizeivollzugsbeamtinnen und -beamte Bayerns und des Bundes in Uniform können die Stadtbusse kostenlos benutzen.

Kinderwagen, Gepäck und Haustiere werden kostenlos transportiert.

Bei Verlust der Jahreskarte, Jahreskarte 9.00 Uhr, Senioren-Jahreskarte und Familien-Jahreskarte wird eine Bearbeitungsgebühr von 5,00 € für die Ersatzkarte erhoben!

 

 

Der Ortsteil-Rufbus

Der Ortsteil-Rufbus ermöglicht nach vorheriger telefonischer Anmeldung Fahrten vom jeweiligen Ortsteil zum Hauptplatz, Bahnhof oder Ilmtalklinik und zurück.

 

Ortsteil-Rufbus anfordern

  • Der Ortsteil-Rufbus fährt nur auf Anforderung (lt. Fahrplan)
  • Frühestens einen Tag und spätestens 1/2 Stunde vorher kann der Bus Montag – Freitag von 7.30 Uhr – 18.00 Uhr unter der kostenlosen Telefon-Hotline 0800 9008002 angefordert werden.
  • Während der Öffnungszeiten des Reisebüros Stanglmeier, Hauptplatz 33, 85276 Pfaffenhofen a. d. Ilm kann der Ortsteil-Rufbus auch im Reisebüro angefordert werden.
  • Außerdem kann über die kostenpflichtige Ortsteil-Rufbus-Hotline 0176 19709009, die von Montag bis Freitag zu den genannten Zeiten geschaltet ist, der Ortsteil-Rufbus geordert werden.

 

Welche Angaben sind erforderlich?

  • Angabe der Haltestelle, an der man einsteigen will, z. B. Bachappen
  • Angabe der Abfahrtzeit, z. B. 10.30 Uhr – Es können nur die festen Zeiten lt. Fahrplan gebucht werden
  • Angabe der Haltestelle, an der man einsteigen will, z. B. Bachappen
  • Angabe des Namens, Anschrift und Telefonnummer
  • Ortsteil-Rufbus kommt zur vereinbarten Zeit an die Haltestelle

 

Rufbustarife

Tarifzone 1  
Einzelfahrt 2,50 €
Einzelfahrt ermäß.* 1,25 €
   
Kuglhof, Eberstetten, Weihern,  
Förnbach, Brunnhof, Köhlhof  
   
Tarifzone 2  
Einzelfahrt 3,80 €
Einzelfahrt ermäß.* 1,90 €
   
Walkersbach,Uttenhofen, Affalterbach,
Bachappen, Eckersberg, Angkofen, Gittenbach,  
Eutenhofen, Ehrenberg, Tegernbach  

 

Tarifbestimmungen Ortsteil-Rufbus

Ermäßigte Einzelfahrscheine erhalten Kinder und Jugendliche von 7 bis unter 18 Jahren, Jugendliche ab 18 Jahren gegen Vorlage des Schülerausweises sowie Studenten, Auszubildende und Personen, die den Bundesfreiwilligendienst absolvieren, gegen Vorlage entsprechender Nachweise und Zeitkarteninhaber (Wochen-, Monats- und Jahreskarten) für den Stadtbusverkehr Pfaffenhofen a. d. Ilm.