Pfaffenhofen

Städtische Galerie

Abwechslungsreiches Programm in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung

In der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung werden laufend wechselnde Kunstausstellungen gezeigt. Der Eintritt ist immer frei.

Die Städtische Galerie versteht sich als Ausstellungsmöglichkeit für regionale und überregionale Künstler und möchte Kunstschaffenden und Kunstfreunden als Begegnungsstätte dienen. Die Ausstellungen stellen eine Bereicherung des kulturellen Lebens in der Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm und im Landkreis dar und sind zumeist sehr gut besucht.

 

Pfaffenhofen präsentiert

Die städtische Kulturabteilung unterstützt das Programm inhaltlich und hat hierfür eine eigene Ausstellungsreihe ins Leben gerufen: Bei „Pfaffenhofen präsentiert“ stellen auf Einladung der Stadt Pfaffenhofen bekannte Künstler aus der Region oder mit Bezug zur Region aus. Dabei sind altbekannte und mittlerweile etablierte Formate ebenso vertreten wie der eine oder andere Überraschungsgast.

 

Dieses Jahr im Programm:

TELL ME A STORY - Fredrik Lindqvist
2. September - 24. September

 

PENUMBRA - Robert Rist
30. September - 22. Oktober

 

SOMEWHERE OVER THE RAINBOW - Patrick Fauck
28. Oktober - 19. November

 

LEBEN(S)LUST - BLIND IST NICHT SCHWARZ-WEISS - Claudia Stiglmayr-Keshishzadeh
25. November - 17. Dezember

 

IN BEWEGUNG - Kustkreis Pfaffenhofen
6. Januar - 21. Januar

 

 

 

Bildergalerie

Vielen Dank für Ihr Feedback!