Pfaffenhofen

Wertstoffhöfe

Für vorbildliche Entsorgung ...

stehen den Pfaffenhofenern die beiden Wertstoff- bzw. Recyclinghöfe des Landkreises und der Stadt Pfaffenhofen zur Verfügung. Hier können Sie kostenlos viele recyclebare Wertstoffe abgeben.

Der Wertstoffhof der Stadt Pfaffenhofen befindet sich in der der Otto-Hahn-Straße, der Wertstoffhof des Landkreises am Martin-Binder-Ring 4 in Niederscheyern. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Abfallwirtschaftsbetriebes des Landkreises Pfaffenhofen a. d. Ilm. 

 

Das können Sie kostenlos anliefern:

- Altglas (Behälterglas - nach Farben getrennt)
- Altmetall/Schrott
- Altteppiche (aufgerollt max. 2m)
- Batterien (Trocken- und Autobatterien)
- Bauschutt, Steingut, Porzellan (max. Schubkarrenbeladung)
- Elektronikschrott (Fön, Computer, Fernseher usw.)
- Gartenabfälle (sperrige Gartenabfälle und Heckenschnitt, max. 1 - 3 Kubikmeter)
- Gartenabfälle sollten vorzugsweise jedoch bei Fa. Hechinger am Weingarten 1 abgegeben werden.
- Gelber Sack
- Leuchtstoffröhren und Energiesparlampen
- Möbelholz
- Sperrmüll (Sofas, Matratzen usw.)
- Styropor (getrennt nach Formteilen, Verpackungschips)
- Weißblechdosen

 

Des weiteren können Sie Altglas und Weißblechdosen an zahlreichen Containerstandorten im Stadtgebiet entsorgen. Eine Übersicht finden Sie hier.

Vielen Dank für Ihr Feedback!