Pfaffenhofen

Wichtelzeit und Weihnachtszauber

Christkindlmarkt, Lichtkalender und Wichtelaktion vom 30.11. bis 30.12. auf dem Hauptplatz

Es weihnachtet sehr - wie immer ganz besonders schön in Pfaffenhofen an der Ilm bei „Wichtelzeit und Weihnachtszauber“. Auch 2017 gibt es wieder einige Neuerungen und schöne Attraktionen.

Dieses Jahr kann man sich am Christkindlmarkt direkt vor dem Rathaus nämlich nicht nur auf die Weihnachtszeit einstimmen, sondern dort sogar die Zeit „zwischen den Jahren“ mit Familie und Freunden genießen. Vom 30. November bis 30. Dezember erwartet Sie ein stimmungsvoller Weihnachtsmarkt mit traditionsreichem Kunsthandwerk, einer lebenden Krippe und einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm. Bei Feuerwerk und Drehorgelorchester, Turmbläsern und Engelssingen ist für Jung und Alt eine Menge geboten. Besonderer Wert wird auch in diesem Jahr wieder auf das nachhaltige Angebot mit vorwiegend regionalen Produkten gelegt. Lassen Sie sich das umfangreiche Schmankerlangebot schmecken. Ob Bratwurstsemmel, Reiberdatschi, Suppen oder vegetarische oder vegane Speisen – für jeden Geschmack gibt es das Passende.

So gut gestärkt sollten Sie im Anschluss auf der neuen Eisstockbahn aktiv werden, um sich dann mit einem heißen Getränk an den gemütlichen Ständen oder am Feuer im Wichteldorf wieder aufzuwärmen.

Dort kommen gerade die Jüngsten auf ihre Kosten. Kinder können im Bastelzelt unter Aufsicht nach Herzenslust malen, backen und basteln. Gleich nebenan bezieht der „echte Weihnachtswichtel“ wieder sein Häuschen und bietet einen ganz besonderen Geschenke-Lieferservice, um liebe Menschen zu überraschen. Unter dem Motto „Heimlich teilen, heimlich schenken, ohne an sich selbst zu denken“  kümmert sich der Wichtel um das Verpacken, Beschriften und das Ausliefern von Geschenken. Außergewöhnlich ist auch der Pfaffenhofener Lichtkalender: Aufwendig  illuminierte Hausfassaden tauchen Pfaffenhofen in ein ganz besonderes Licht. Genießen Sie diese einzigartige, stimmungsvolle Atmosphäre bei einem Bummel durch die Straßen der Stadt.

Freuen Sie sich auf abwechslungsreiche und besinnliche – auf alle Fälle aber zauberhafte – Stunden.

 

Christkindlmarkt

Der Christkindlmarkt beginnt am 30. November. Die offizielle Eröffnung erfolgt am Freitag, 1. Dezember, um 18.15 Uhr. Dann locken die hübsch dekorierten Stände täglich mit regionalen Köstlichkeiten, traditionsreichem Kunsthandwerk und vielen schönen Geschenkideen. Auch die lebende Krippe wird wieder aufgebaut. Sie macht vor allem den kleinen Besuchern viel Spaß. 

Öffnungszeiten Christkindlmarkt
Mo, Di, Mi 16.00 – 21.00
Do, Fr 16.00 – 22.00
Sa, So 12.00 – 22.00
24.12. 10.00 – 15.00
25.12. geschlossen
26.12. 14.00 – 21.00

 

 

 

Lichtkalender

Der stimmungsvolle Lichtkalender mit zahlreichen, unterschiedlich illuminierten Gebäuden ist ein außergewöhnliches Projekt vom Verein Lebendige Innenstadt e. V.  Die Lichttapeten sind nicht nur in der Advents

zeit zu bewundern sondern bieten sich auch nach den Weihnachtstagen für einen besonderen Spaziergang du

rch die Innenstadt an.Genießen Sie diese einzigartige, stimmungsvolle Atmosphäre bei einem Bummel durch die Straßen der Stadt. Ebenfalls zu einem sehenswerten Rundgang lädt der Krippenweg ein, der nun bereits zum achten Mal präsentiert wird. Er beginnt in der Stadtpfarrkirche, führt zu vielen höchst unterschiedlichen Weihnachtskrippen, die in

Schaufenstern ausgestellt sind, und endet an der schönen, jahrhundertealten Krippe in der Spitalkirche. 

 

Wichtelaktion bereitet Freude

Ebenso einzigartig wie der Lichtkalender ist auch die Pfaffenhofener Wichtelaktion, bei der der echte Weihnachtswichtel unter dem Motto „Heimlich teilen, heimlich schenken, ohne an sich selbst zu denken“ Geschenke verteilt. Wer seinen Liebsten oder einer gemeinnützigen Organisation eine Freude machen möchte, kann seine Geschenke im Wichtelhaus auf dem Hauptplatz abgeben. Der fleißige Wichtel kümmert sich um die Verpackung und liefert die Geschenke heimlich in der Nacht aus. Unterstützt wird die Aktion von vielen Einzelhändlern der Innenstadt und so ist die Wichtelaktion für alle Geschenke, die in den teilnehmenden Geschäften oder auf dem Christkindlmarkt gekauft werden, in einem Umkreis von 20 Kilometern völlig kostenlos.

Öffnungszeiten Wichtelhaus
Mo– Fr 16.00 – 19.00 Uhr
Sa, So 12.00 – 19.00 Uhr
24.12.  10.00 – 15.00 Uhr

 

Viel Spaß im Bastelzelt

Das Pfaffenhofener Weihnachtswichteln wird auch dieses Jahr wieder durch das Bastelzelt bereichert. Dort kommen gerade die Jüngsten auf ihre Kosten. Kinder können im Bastelzelt unter Aufsicht nach Herzenslust malen, backen und basteln. Angeleitet und betreut von eifrigen Wichtelhelfern, wird hier täglich Basteln oder Backen für Mädchen und Buben im Kindergarten- und Grundschulalter angeboten. Im Bastelzelt können Eltern ihre Kinder auch mal eine Weile allein lassen, um in der Zwischenzeit ihre Einkäufe zu machen oder eine Feuerzangenbowle zu trinken. Beachten Sie bitte, dass die Anzahl der freien Plätze begrenzt ist. Die Betreuung und auch das Bastelmaterial sind grundsätzlich kostenlos. Die Organisatoren freuen sich aber über jede Spende.

Öffnungszeiten Bastelzelt
Mo – Fr 16.00 – 19.00
Sa & So 14.00 – 19.00
24.12. geschlossen
26.12. & 30.12. 16.00 – 19.00
Jeden Samstag von 17.00 bis 19.00 liest die Mediengruppe von Bürgernetzverein und Radio 10 Winter- und Weihnachtsgeschichten für Kinder im Wichtelhäuschen. Das Bastelzelt ist während dieser Zeit geschlossen.

 

Mehr Informationen unter
www.wichtelzeitundweihnachtszauber.de
https://www.facebook.com/christkindlmarktpfaffenhofen/

Vielen Dank für Ihr Feedback!