Pfaffenhofen

GUTLEBEN.GUTWOHNEN.2018 – die Pfaffenhofener Messe jetzt im Herbst

 


Die Neuauflage der Pfaffenhofener Messe hat einen neuen Termin: Erstmalig wird sie im Herbst, vom 12.-14. Oktober, stattfinden. Selbstverständlich wieder auf dem messebewährten Volksfestplatz, bei freiem Eintritt für Besucher und günstigen Konditionen für Aussteller.


 




Ein voller Messekalender rund um die Stadt Pfaffenhofen legte die Entscheidung einer Messe im Herbst nah. Die Schrobenhausen Gewerbeschau findet am 17./18. und vom 22.-25. März statt, gefolgt von Manching am 27.-29. April. „Viele Aussteller haben nicht die Möglichkeit an zwei oder drei Messen teilzunehmen, die in nur sechs Wochen stattfinden“ erläutert Matthias Scholz, Geschäftsführer der städtischen Wirtschafts- und Servicegesellschaft, der die Messe zusammen mit der Stadt Pfaffenhofen und der Stiftl GmbH aus Vohburg organisiert. „Zu hoch sind die Anforderungen an das Personal, die Messevorbereitung, die Durchführung und die Nacharbeit“ ergänzt Lorenz Stiftl. So einigte man sich nach gründlicher Überlegung auf die Zeit nach dem Volksfest. Mutig war die Entscheidung nicht: So wurde in der letzten Ausstellerbefragung bereits die Messeverlegung in den Herbst angesprochen, mit durchaus positiven Signalen der damaligen Teilnehmer. Bürgermeister Thomas Herker fasst zusammen: „Mit dem neuen Termin geben wir eine gute Alternative und schaffen viele Vorteile Aussteller und Besucher. Gerade mit Blick auf die Auftragsbücher der Handwerker und Dienstleister, die Kundenwünsche und etwaige Lieferzeiten frühzeitig berücksichtigen können. Und vielleicht findet man auch die ein oder andere Geschenkidee, noch vor der nahenden Weihnachtszeit“.

Die Besucher erwartet im Herbst wie gewohnt drei Tage Messeflair in Pfaffenhofen, mit spannenden Themenbereichen, einem vielfältigen Rahmenprogramm mit Live Events und selbstverständlich dem ein oder andern Highlight, an dem noch gearbeitet wird.

Interessierte Unternehmer und Gewerbetreibende erhalten den vorläufigen Messeplan, die Ausstellungskonditionen bei Matthias Scholz von der Wirtschafts- und Servicegesellschaft, der unter der Telefonnummer 08441 4055011 oder per Email an matthias.scholz@wsp-pfaffenhofen.de erreichbar ist.

Autor: WSP- Wirtschafts- und Servicegesellschaft Pfaffenhofen

Bitte klicken Sie hier, um den vollständigen Beitrag bei PAFundDU zu öffnen.

Vielen Dank für Ihr Feedback!