Pfaffenhofen

Stadtferien Sommerkids 2018: ab 12. März Anmeldung zur Ferienbetreuung

Bei der Ferienbetreuung 2017 war für die Pfaffenhofener „Sommerkids“ viel Spaß und Abwechslung geboten.
Die Ferienbetreuung „Stadtferien Sommerkids“, die die Stadt Pfaffenhofen seit 2011 sehr erfolgreich anbietet, hat sich mittlerweile fest etabliert. Im Sommer 2018 werden Vorschulkinder und Schulkinder bis zur 6. Klasse in der Zeit vom 6. bis 31. August von ausgebildetem pädagogischem Personal qualifiziert betreut. Anmeldungen dazu sind ab Montag, 12. März, im Rathaus möglich.

Mit der Ferienbetreuung will die Stadt Pfaffenhofen Eltern bei der Vereinbarung von Familie und Beruf unterstützen, denn erwerbstätige Mütter und Väter stehen in den Schulferien oft vor einem großen Problem, da ihre schulpflichtigen Kinder etwa doppelt so lange Ferien haben wie sie selbst Urlaub. Für viele Eltern, ganz besonders für Alleinerziehende oder für Zugezogene, die keine Großeltern in der Nähe haben, ist dies eine schwierige Zeit.

Die „Sommerkids“ werden in diesem Sommer voraussichtlich nicht mehr in den Räumen des Kinderhortes Don Bosco am Schleiferberg betreut, sondern sie ziehen in den Neubau der Grund- und Mittelschule am Kapellenweg ein.

Die Ferienbetreuung wird vom 6. bis 31. August werktags ab 7.30 Uhr angeboten. Die Mädchen und Buben können wahlweise bis 14 oder 16 Uhr bleiben. Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung immer nur für eine komplette Woche möglich. Einzelne Tage können nicht gebucht werden. Wegen der voraussichtlich großen Nachfrage gilt das Angebot nur für Kinder, die ihren Wohnsitz im Gebiet der Stadt Pfaffenhofen (einschließlich Ortsteile) haben. Die Kosten belaufen sich auf 100 Euro pro Woche für die kurze Betreuungszeit und 120 Euro wöchentlich für die Betreuung bis 16 Uhr.

Die Vergabe der Plätze erfolgt nach der Reihenfolge der Anmeldungen. Anmeldungen sind in der Zeit vom 12. März bis 30. April möglich. Anmeldebögen und weitere Informationen gibt es im Rathaus sowie im Internet auf www.pfaffenhofen.de/ferienbetreuung. Für Auskünfte und Fragen stehen Rosi Heiß und Andrea Wiesbeck im Rathaus zur Verfügung (Tel. 08441/78-126 oder 78-191).

Autor: Sozialreferat Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm

Bitte klicken Sie hier, um den vollständigen Beitrag bei PAFundDU zu öffnen.

Vielen Dank für Ihr Feedback!