Pfaffenhofen

Das Weihnachtsgeschenk von Stadt und Sparkasse

Hüpfburg-Paradies

Kinder aufgepasst! Ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk von Stadt und Sparkasse Pfaffenhofen wiederholt sich dieses Jahr: Bereits zum fünften Mal wird in den Weihnachtsferien in der Mehrzweckhalle Niederscheyern ein Hüpfburg-Paradies aufgebaut. Eine ganze Reihe verschiedener Hüpfburgen und Riesenrutschen sowie ein großes Bällebad versprechen viel Spaß. Für das leibliche Wohl ist gesorgt, denn es werden Essen und Getränke angeboten.

Geöffnet wird das Hüpfburg-Paradies für Kinder bis zwölf Jahre vom 27. bis 30. Dezember 2018 jeweils von 10 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

 

Anmeldung ab 1. Dezember, 8 Uhr

Einzige Bedingung: Die Kinder müssen unbedingt vorher angemeldet werden, da aus Sicherheitsgründen maximal 200 Personen gleichzeitig teilnehmen dürfen. Aufgrund der großen Nachfrage in den vergangenen Jahren kann man sich jetzt nur noch für zwei Stunden an einem der vier Tage anmelden. Die Reservierung erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungen und kann bequem über das Buchungssystem auf dieser Seite durchgeführt werden. Die Anmeldung ist seit dem 1. Dezember, 8 Uhr möglich.

 

Achtung: Falls Sie nach der Buchung keine Bestätigungsmail bekommen haben, überprüfen Sie bitte Ihren Spam-Ordner. Alternativ können Sie auch Lena Weich (lena.weich@stadt-pfaffenhofen.de) zu Ihrem Adressbuch hinzufügen, dann sollte die E-Mail nicht im Spam-Ordner landen. Bitte buchen Sie nicht direkt noch einmal, sondern wenden sich bei Rückfragen oder Problemen an Lena Weich (Kontaktdaten siehe Kasten rechts).

 

Bürgermeister Thomas Herker war zu Gast bei Radio Ilmwelle und hat dort vom Weihnachtsgeschenk erzählt. Hier können Sie den Beitrag nachhören:

 

Bildergalerie

Vielen Dank für Ihr Feedback!