Pfaffenhofen

Wichtelzeit und Weihnachtszauber

Die Adventszeit ist in Pfaffenhofen bei „Wichtelzeit und Weihnachtszauber“ ganz besonders schön. Auch 2018 war der Christkindlmarkt auf dem Unteren Hauptplatz wieder sehr stimmungsvoll und bot mit seinem abwechslungsreichen Rahmenprogramm beste vorweihnachtliche Unterhaltung.

Mit einer spektakulären Lasershow und dem nostalgischen Drehorgelorchester, einem Eiskunstschnitzer und dem traditionellen Engelsspiel sowie vielen weiteren Attraktionen war für Jung und Alt eine Menge geboten.

Das kulinarische Angebot reichte von Bratwurstsemmeln über Baumstriezel, Reiberdatschi, heiße Maroni, Suppen oder Flammkuchen bis zu vegetarischen und veganen Speisen. Dabei wurde großer Wert auf ein weitestgehend plastikfreies und nachhaltiges Angebot mit vorwiegend regionalen Produkten und ortsnahen Anbietern gelegt.

Weitere Höhepunkte von "Wichtelzeit und Weihnachtszauber" sind jedes Jahr die illuminierten Häuserfassaden, die Fackelstadtführungen und Kutschfahrten, die lebende Krippe und der Krippenweg sowie die Eisstockbahn.

 

Wichtelaktion bereitet Freude

Einen ganz besonderen Geschenke-Lieferservice bietet jedes Jahr in der Adventszeit der echte Weihnachtswichtel, der unter dem Motto „Heimlich teilen, heimlich schenken, ohne an sich selbst zu denken“ Geschenke verteilt. Wer seinen Liebsten oder einer gemeinnützigen Organisation eine Freude machen möchte, kann seine Geschenke im Wichtelhaus auf dem Hauptplatz abgeben. Der fleißige Wichtel kümmert sich um die Verpackung und liefert die Geschenke heimlich in der Nacht aus. Unterstützt wird die Aktion von vielen Einzelhändlern der Innenstadt und so ist die Wichtelaktion für alle Geschenke, die in den teilnehmenden Geschäften oder auf dem Christkindlmarkt gekauft werden, in einem Umkreis von 20 Kilometern völlig kostenlos.

Bereichert wird das Pfaffenhofener Weihnachtswichteln durch das benachbarte Bastelzelt.  Angeleitet und betreut von eifrigen Wichtelhelfern, wird hier täglich Basteln oder Backen für Mädchen und Buben im Kindergarten- und Grundschulalter angeboten. Im Bastelzelt können Eltern ihre Kinder auch mal eine Weile allein lassen, um in der Zwischenzeit ihre Einkäufe zu machen oder eine Feuerzangenbowle zu trinken. Die Betreuung und auch das Bastelmaterial sind grundsätzlich kostenlos. Die Organisatoren freuen sich aber über jede Spende.

Mehr Informationen unter
www.wichtelzeitundweihnachtszauber.de
https://www.facebook.com/christkindlmarktpfaffenhofen/

 

 

 

Vielen Dank für Ihr Feedback!